Linola Hand

75 ml

PZN: 9221091

Handcreme mit wertvollen Linolsäuren für die tägliche Pflege trockener, rauer oder rissiger Hände

Die Linola Handcreme:

  • fördert die Hautregeneration, ohne die Haut zu überfetten oder ein klebriges Hautgefühl an den Händen zu hinterlassen
  • zieht schnell ein und hilft strapazierten, rauen, rissigen und trockenen Händen
  • Lipide & Glycerin reduzieren Hautspannungen
  • auch bei Neigung zu Neurodermitis geeignet
  • ohne Konservierungsstoffe, Mineralöle, Silikone und Mikroplastik

Erhältlich in Apotheken in Ihrer Nähe.

Handpflege für sehr trockene und rissige Hände

Gerade die Haut der Hände ist vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Wird sie durch Kälte, Hitze, Nässe und den Kontakt mit chemischen Substanzen überlastet, wird sie nicht nur trocken, sondern unangenehm rau und rissig.

Daher enthält Linola Hand wertvolle Linolsäuren in einer leichten Formulierung, um die Regenerationsfähigkeit der Haut zu unterstützen. Diese spezielle Fettsäure ist für die Barriere der gesunden Haut unbedingt notwendig. Der Körper kann Linolsäure jedoch nicht selbst herstellen. Daher muss sie der Haut wie ein Vitamin regelmäßig zugeführt werden. Die Handcreme ist geruchsneutral und zieht dank ihrer Formulierung als Öl-in-Wasser-Emulsion schnell ein und hinterlässt kein klebriges Hautgefühl.

Schon gewusst?

Bis zu 10-mal am Tag waschen wir uns durchschnittlich die Hände. Bei jedem Waschen werden nicht nur Schmutz und Keime entfernt, sondern auch Strukturlipide, die zwischen den Hornzellen der Haut liegen. Ist die natürliche Barriere der Haut geschwächt, verliert sie mehr Feuchtigkeit und trocknet in der Folge aus.

Um die Hände vor weiterer Austrocknung zu schützen, kann die Linola Handcreme bei Bedarf auch mehrmals täglich speziell nach dem Händewaschen aufgetragen werden. Glycerin erhöht dabei die Hautfeuchtigkeit und Linolsäuren unterstützen die natürliche Regeneration der Haut. Die Hautelastizität wird spürbar gebessert, ohne die Haut zu überfetten oder ein klebriges Gefühl zu hinterlassen.

Anwendungshinweise

Linola Hand wurde für die speziellen Anforderungen der täglichen Pflege strapazierter Hände entwickelt. Sie können die Linola Handcreme daher auch mehrmals am Tag und nach Bedarf – z.B. nach dem Händewaschen – anwenden.

Natürlich kann Linola Hautmilch auch in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie schon bei Kindern ab 3 Jahren angewendet werden.

Tipp

Falls Sie einen noch höheren Fettgehalt zur Pflege rauer und trockener Hände wünschen, können Sie auch Linola Hautmilch (Wasser-in-Öl-Emulsion) mit einem Fettgehalt von 35% oder Linola Fett (Wasser-in-Öl-Emulsion) mit einem Fettgehalt von 60% anwenden. Beide Linola-Cremes können Sie auch über Nacht in Form einer Intensivkur anwenden.

Hier können Sie weitere Informationen zu Linola Hand downloaden.

Inhaltsstoffe / Ingredients

Aqua, Glycerin, Ethylhexyl Stearate, Dicaprylyl Carbonate, Cetearyl Isononanoate, Cetearyl Alcohol, Ethyl Linoleate, Hydrogenated Vegetable Glyceride, Pentaerythrityl Distearate, Butylene Glycol, Pentylene Glycol, Glyceryl Caprylate, Hydrogenated Polyisobutene, Sucrose Polystearate, Sodium Polyacrylate, Tocopherol, p-Anisic Acid, Sodium Stearoyl Glutamate, Ethyl Oleate, Xanthan Gum, Helianthus Annuus Seed Oil, Hydroxyphenyl Propamidobenzoic Acid, Ethyl Palmitate, Sodium Hydroxide, Ethyl Stearate, Ethyl Linolenate, Ascorbyl Palmitate

(Unverbindliche Information. Beachten Sie bitte die Inhaltsstoffangaben auf der Verpackung)

Download

Broschüre: Linola Produkte im Überblick