Muss ich für mein Gesicht andere Cremes verwenden als für den Körper oder die Füße?

Dies ist nur dann notwendig, wenn in der Gebrauchsanweisung die Anwendung auf dem Gesicht ausgeschlossen wird, was bei keinem Linola Präparat gegeben ist. Aufgrund der Eigenschaften ergeben sich jedoch bevorzugte Anwendungsregionen. Linola Gesicht ist daher für die Anwendung auf der Gesichtshaut vorgesehen, doch lässt sie sich natürlich auch auf allen anderen Hautstellen anwenden.

Da die Creme zudem einen hohen Anteil an natürlichen Pflanzenölen in einer Wasser-in-Öl-Emulsion enthält, ergibt sich eine starke und nachhaltige Hautfettung. Mit ihrem Fettgehalt von 30% kann daher die gleiche Wirkung erzielt werden wie mit anderen, stärker fetthaltigen Cremes.

Zurück zur Übersicht